Das Geschenk eines Mitarbeiters

Dass wir Menschen stets die Position des Chefs anstreben und das auch als das Ziel überhaupt erachtet wird, zeigt sich auch an der Wertschätzung im Finanziellen. Chefs bekommen mehr Geld als ihre Mitarbeiter.

Doch wer wäre der Chef ohne seinen Mitarbeiter? Welche Firma könnte nur mit Chefs existieren? (Abgesehen davon, dass die meisten menschlichen Chefpositionen nicht mit wahren Führungskräften besetzt sind)

 

Hunde wissen und respektieren viel intensiver diesen Punkt - sie wissen, dass sie alle gleich wertvoll sind. Hündische Leader wissen um die Wichtigkeit und Bedeutung ihrer Mitarbeiter.

 

Ich habe nicht "nur" einen Mitarbeitertyp Zuhause, meinen Damon. Ich habe einen sehr tollen Mitarbeitertyp Zuhause.

 

Aufgrund seiner Coolness und dass er einen kühlen Kopf bewahren kann und sich bedingungslos an seinen Leader pappt, kann er Visionären (also seinen passenden Leadertypen) unglaublich tief helfen. Wenn sie griesgrämig geworden sind und jeden abwehren (ein Variationenbeispiel für Visionäre findet ihr in einem Beitrag), bleibt der unselbstständige Partnertyp Unterstützer wie Damon da und lässt sich was anhören, wird angeschrien, attackiert, vertrieben. Und er bleibt da und sagt "Ist ok, ich mag dich trotzdem wie du bist und weiß, was du tief in dir kannst - ich tu dir nichts und bin für dich da, versuchs nochmal, du kannst mich führen"

Wie wertvoll ist das für einen Hund, der andere Hunde mit Stress und "nicht-ich-sein-dürfen" verbindet? Und dann ist da jemand, der mit einer wohlwollenden Coolness alles an sich abprallen lässt an Traumareaktionen, an Aggressivität und liebevoll bleibt.

 

Ein Hund, der sich führen lassen will und muss, kann einem aus der Mitte gekippten Leader so viel geben.

 

Und wenn dann beide zu einem Team werden, souverän entwickeln und Selbstvertrauen haben entsteht eine Innigkeit und Vertrautheit, die einfach berührt.

 

Der Leader wird vom Mitarbeiter genauso aufgefangen wie anders herum.

 

Und auch wenn Damon als unselbstständiger Hund mich so manchmal Nerven kostet, sehe ich wie unfassbar wertvoll er ist für seinen Leader und was er leisten kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Instinkt Hunde

Vivien Freudenberg

Hainsberger Str. 22

01705 Freital

 

info@instinkt-hunde.de

Hundetraining und geerdete Spiritualität